Der Naturpark Südschwarzwald ist eine der schönsten Erholungsregionen in Deutschland. Berge bis knapp 1500 m Höhe, die größten Schluchten, dichte Wälder, blühende Wiesen, reisende Flüsse und urige Bauernhöfe – eine einzigartige Mischung aus Natur und Kultur.

Der Naturpark Südschwarzwald bietet alles was Sie für einen schönen Urlaub, Ihre Gesundheit und Erholung brauchen. Die Region präsentiert Ihnen eine breite Palette attraktiver Freizeitmöglichkeiten.

Urlaub im Naturpark Südschwarzwald

Vom Wandern, Langlaufen, Erlebnispfade, Mountainbiken bis hin zu Wintersport. Es ist alles möglich. Einer der besten Ausgangspunkte für Ihre Aktivitäten ist das Feel Good Resort in Dittishausen.

Abwechslungsreiche Natur und Bannwälder

Im Naturpark Südschwarzwald finden Sie noch abwechslungsreiche Natur, seltene Tiere und Bannwälder. In anderen Bundesländern Deutschlands sind diese Wälder unter dem Namen Naturwaldreservat, Naturwaldparzelle, Naturwaldzelle oder Naturwald bekannt. Bannwälder dienen der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Abläufe in Wäldern. Durch ihren Reichtum an Struktur und abgestorbenem Holz sind Bannwälder Rückzugsgebiete für viele bedrohte Tier-, Pflanzen- und Pilzarten.

Im Naturpark Südschwarzwald gibt es eine Vielzahl von stehenden Gewässern – vom kleinen Mühlenteich bis hin zu den tiefen von ehemaligen Gletschern geschaffenen Seen, wie den Feldsee, Titisee oder Schluchsee. Zahlreiche Flüsse im Naturpark sind noch recht naturnah. So ist beispielsweise die Wutach einer der letzten Wildflüsse Mitteleuropas.

Zwischen den Bergen des Südschwarzwaldes verbergen sich zahllose Wälder, Täler und Schluchten. Von der Kraft des Wassers geformt, sind sie häufig sehr naturbelassene Landschaftsformen mit einer ganz besonderen Flora und Fauna.

An den Flüssen und Bächen im Südschwarzwald finden sich häufig Wasserfälle in verschiedenen Größen und Höhen – vom kleinen „Hüpfer“ über eine Fels-Kante bis zum großen freien Fall wie beim Todtnauer Wasserfall. Er ist mit 97 Metern der höchste frei fallende Naturwasserfall Deutschlands. Im Naturpark Südschwarzwald finden sich, mit 163 Metern über sieben Stufen, in Triberg auch die höchsten Wasserfälle des Landes. Sie erstrecken sich von der Stadt Triberg bis in die Vor-Hügellandschaft.

Klima und Wetter

Das Klima im Südschwarzwald bietet alles, von der kältesten Gegend Deutschlands auf dem Feldberg bis zu wärmsten Region Deutschlands im Breisgau. Auf den Hochebenen des Hochschwarzwalds wird man mit vielen Sonnenstunden verwöhnt.