Endlich schmerzfrei laufen

06.05.2016 - Ellingen | Anja M.

Heute Morgen erst war ich wieder meine geliebte Laufstrecke durch den Wald, hin zum See bei Sonnenaufgang gejoggt und strahle immer noch vor GlĂĽck!! 🙂 Warum? Bis vor ca 3 Wochen war es unvorstellbar, dass ich wieder SCHMERZFREI laufen und sogar joggen könnte. Mir tat schon das einfache und langsame gehen von der U-Bahn zu meiner Arbeit (ca. 200 m) wahnsinnig weh und ich hatte mich schon fast an das humpeln gewohnt. Schmerzen im Knie hatte ich beim Sport schon seit fast einem Jahr… zuerst haben die Ă„rzte nichts feststellen können – gut, das Knie war bereits 2 x operiert (Kreuzband und Meniskus) also, vielleicht war es der Meniskus der Probleme macht, aber genau konnten sie es nicht sagen… bis sie im MRT einen Meniskus-Ganglion feststellten (Knorpelartiges mit Wasser gefĂĽlltes Gewebe, was sich immer wieder bilden kann, auch wenn man es wegoperieren wĂĽrde…) und somit ging die „Lauferei“ von einem Arzt zum nächsten los… „OP ja, auf jeden Fall, sonst machen Sie sich das Knie und den Meniskus ganz kaputt!“ – „Nein, in Ihrem Alter (30) die 3. OP, das macht man eigentlich nicht… aber gut, so ist es ja auch kein Zustand…“ jeder Arzt sagte was anderes aber so wirklich helfen konnte mir auch keiner….

Somit war ich nach einigen Wochen und vielen Arztbesuchen soweit, dass ich entschieden habe, erstmal NICHTS zu tun und mein Knie weiter zu schonen, was für mich als leidenschaftliche Sportlerin mit ca. 5 Mal Sport pro Woche schon herausfordernd war… aber irgendwie war da auch ein Gefühl, das sagte „Anja, es geht ohne OP weg… diese Erkrankung hat eine Ursache und wenn ich diese finde und löse, wird auch mein Knie wieder gut…“

Also las ich viele BĂĽcher, war bei Heilpraktikern etc. und versuchte mir so zu helfen… aber keine wesentliche Besserung… und dann kam ich – an dem Tag sogar mit groĂźen Knieschmerzen zu Ingeborg Schmid in den der-treff-punkt zur Bewusstseinsaufstellung von Alice.

Jeder Seminarteilnehmer sollte ein Thema für diesen Seminartag wählen, welches er für sich heute gelöst haben möchte. Für mich war natürlich sofort klar: mein Knie!! Ich möchte wieder schmerzfrei laufen können! Und somit stand mein Ziel-Satz welchen ich auch auf einen Zettel schrieb fest: „Ich kann schmerzfrei laufen und mein Knie ist gesund“

Endlich wieder schmerzfrei

Was dann geschah ist schwer zu beschreiben. Alice hat die Gabe, einen sehr gefĂĽhlvoll durch den Prozess zu fĂĽhren… “Was brauche ich noch um an mein Ziel zu kommen…?“ Man spĂĽrt unter Anleitung von Alice in sich hinein, bekommt von ihr natĂĽrlich auch Hilfe und nach ca. 1,5 Stunden stand ich (noch immer skeptisch) auf meinem Ziel Zettel. „Ok, fĂĽhlt sich gut an… aber sind die Schmerzen wirklich ganz und fĂĽr immer weg?? Kann das sein?“ Fakt war, dass ich schon an diesem Abend eine wesentliche Besserung gespĂĽrt habe und mit einer Ăśbung, die mir Alice noch mitgegeben hat und die ich ca. 2 Wochen 3 Mal am Tag gemacht hatte, kann ich nun, nach knapp 3 Wochen wieder ganz normal und frei – vor allem SCHMERZFREI laufen! 🙂

Ich bin überglücklich und sehr dankbar für diese schnelle und unkomplizierte Gesundung 🙂

Daher, ein groĂźes DANKESCHĂ–N an Ingeborg Schmid, dass sie in ihrem der-treff-punkt eine so wunderbare Plattform fĂĽr solche einzigartigen Seminare bietet und natĂĽrlich an Alice Hastenteufel, die mit ihrer Gabe und FeinfĂĽhligkeit Menschen zu ihren Zielen verhilft. Ich kann nur jedem empfehlen, der ein Thema hat – egal ob gesundheitlich, im Beruf, Partnerschaft etc… einfach, wo man selbst nicht weiter kommt, bei einem der nächsten Seminare im der-treff-punkt die Möglichkeit zu nutzen.

Alles Liebe, Anja – 06.05.2016