Überlebenschance war 3 – 5 Jahre

Juni 2022 | Laubach | Lea P.

Lungenfibrose, Du erinnerst dich, liebe Alice? Das war das Thema, weswegen wir zusammen gearbeitet haben. Die Überlebenschance war 3 – 5 Jahre. Und ich war ja vorher schon ein paar Jahre damit zugange. Ich habe es ja gespürt, dass etwas nicht stimmt.

Und hey, wir haben es geschafft

Wir haben es geschafft! Ich bin vollkommen gesund. Ich habe keinerlei Beeinträchtigung. Mir geht es super. Und ich habe es in den vergangenen Jahren nicht einmal geschafft, eine Grippe zu bekommen. Ich bin einfach nur purzel gesund. Die ganze Zeit. Ich hab nix. Gar nichts.

Dafür bin ich sehr dankbar

Da waren wir sehr, sehr erfolgreich. Das muss ich dir auch noch gesagt haben, weil jetzt ist so die Zeit. Es hat mich nie interessiert, doch dann hab ich irgendwann nachgesehen, dachte: Wie war das denn eigentlich… Der hatte gesagt, du musst bald sterben. Guckste mal nach… Und dann hab ich da irgendwo gefunden: 3 – 5 Jahre Überlebensrate. Da dachte ich: Super, 5 Jahre hab ich jetzt geschafft. Und es ist nichts da. Gar nichts.

Ach ja – von meiner Herzklappeninsufizienz ist auch nichts mehr spürbar und sie sollte ein Leben lang behandelt werden. Ich höre auf meinen Körper. Ich bin jeden Tag 2 Stunden mit meinem Hund draußen, lebe immer noch im 2. Stock, laufe die Stufen mit Leichtigkeit hoch, hab überhaupt keine Atemprobleme. Und ich lebe in einer Gegend, wo es immer rauf und runter geht. Andere die das nicht gewohnt sind und keine Lungenprobleme hatten, schnaufen ganz schön, die Treppe rauf. Es ist soviel besser geworden, seit wir begonnen hatten, miteinander zu arbeiten.

Ich mache jetzt alles in Selbstheilung.
Da haben wir einen super Job gemacht – ich liebe dich!

Lea