Der Effekt ist gigantisch

05.09.2016 - Karlsruhe | Sabine M.

Im Januar 2015 bekam ich die Diagnose: Metastasen in der Wirbelsäule. Diese hatten sich aus meinem ursprünglichen Brustkrebs aus dem Jahr 2008 entwickelt.

Anschließend passierte folgendes: Mir wurde ein Männerfaustgroßer Tumor operativ entfernt und zwei Wirbel wurden komplett ersetzt. Jetzt bekam ich von den Ärzten die Prognose, dass ich noch zwei bis drei Jahre zu leben hätte. Dies allerdings nur unter der Voraussetzung, dass ich eine Chemo mache. Ich habe mich dagegen entschieden und auch die vorgeschlagene Antikörper-Therapie habe ich vorerst abgelehnt.

Dann im April diesen Jahres (2016) die nächste Diagnose: Lungenmetastasen. Jetzt habe ich angefangen mit Alice und den Tools aus der Innerlogie zu arbeiten. Gemeinsam haben wir einige Dinge in meinem Informationsfeld angeschaut und bearbeitet. Das gab immer einen vorher – nachher Effekt. Ich habe den Eindruck, neu im Leben zu sein und einiges an Ballast abgeworfen zu haben.

Zusätzlich habe ich dann doch eine einzige Chemo gemacht und die Antikörper bekommen, wobei die Schulmediziner trotzdem düstere Aussichten prognostizierten. Natürlich habe ich meine Urzellhaufen Übungen gemacht, die ich von Alice aufgetragen bekommen hatte. Und juchuh 😀 die Metastasen in der Lunge waren im Juli nicht mehr zu finden!!!

Mir haben die Sitzungen bei Alice viel geholfen und ich gehe davon aus, dass sie meinen Lungenmetastasen den Rest gegeben haben!!

Inzwischen kann ich wieder arbeiten und freue mich an meinem Leben und bin sehr, sehr dankbar!!

Herzliche Grüße
Sabine M. – 05.09.2016