GooglePlus Beiträge mit Formatierung aufwerten
» » » GooglePlus Beiträge mit Formatierung aufwerten

GooglePlus Beiträge mit Formatierung aufwerten

eingetragen in: Social Media | 0

Manchmal ist es notwendig GooglePlus Beiträge optisch aufzuwerten. Mit Google+ Formatierung ist das schnell und ganz einfach möglich. Achte immer darauf, dass zwischen dem Formatierungszeichen und dem zu formatierenden Text keine Leerzeichen sind, da sonst die Formatierung nicht funktioniert.

GooglePlus Beiträge optisch formatieren

  • Fett schreibst Du so: *Dein Text*
    Schreibe vor und hinter den Text ein Sternchen *.
  • Kursiv schreibst Du so: _Dein Text_
    Schreibe vor und hinter den Text einen Unterstrich _.
  • Wenn Du den Text durchstreichen willst so: -Dein Text-
    Schreibe vor und hinter den Text ein Minus -.
  • Kombination Fett und kursiv so: *_Dein Text*_
    Schreibe vor und hinter den Text ein Sternchen und einen Unterstrich *_.

GooglePlus Beiträge Formatierung in der Übersicht

*fett*, _kursiv_, –durchstreichen-, *_fett und kursiv*_, *-fett und durchgestrichen*- usw..

Freunde oder Seiten auf GooglePlus Beiträge verlinken

Um Seiten oder Personen im Beitrag zu verlinken reicht ein + oder @ und direkt dahinter, ohne Leerzeichen, der Name der Person oder Seite. Sobald Du nach dem + oder @ anfängst zu tippen, öffnet sich ein Dropdown-Menü mit Vorschlägen aus dem man dann Personen oder Seiten auswählen kann. Diese Formatierung verbindet den Text mit dem jeweiligen Profil und ermöglicht eine Vorschau des Profils.

Stichwörter (Hashtags) einbinden

Der eigentliche Sinn des Ganzen ist es, Beiträge mit Schlüsselwörtern (Stichwörter, Hashtags) zu versehen, so dass man beim Anklicken zu weiteren Inhalten mit diesem Wort geleitet wird. Es erleichtert die Google+ Suche für dich und andere, aber Achtung, nicht immer ist es auch sinnvoll.

Stelle deinen wichtigen Schlagwörtern einfach das Rautezeichen voran (Beispiel: #Stichwort). Maximal 3 Stichwörter (Hashtags) werden unterstützt, bei mehr entscheidet der G+ Algorithmus welche als Favoriten im Beitrag verwendet werden.

Einfach mal selbst ausprobieren und testen…

Hier bei Google erfährst Du mehr: https://support.google.com/plus/answer/3120322?hl=de
Seminare und Kurse zum Thema Social Media findest Du hier auf Via Cordis Academy
ALIMEDIA
Konzepte für mehr Erfolg

Bitte hinterlasse eine Antwort