Nützliche WordPress Plugins

Nützliche und unverzichtbare WordPress Plugins für gelungene WordPress Website. WordPress bietet von Grund auf viele Funktionen. Um auf gewünschte Funktionen zu erweitern können Sie aus tausenden kostenlosen Plugins wählen. Im Prinzip kann man so viele Plugins installieren und aktivieren, wie man möchte. Doch Vorsicht, nicht alle Plugins sind mit Ihrer WordPress-Installation kompatibel, Konflikte untereinander und mit Ihrer WordPress-Installation sind vorprogrammiert.

Kostenlose WordPress Plugins

An dieser Stelle wollen wir Ihnen die wirklich nützlichen und unkomplizierten Plugins vorstellen. (Stand: 31.10.2017)

Cookie Notice (Pflicht)

Mit dem Cookie Notice Plugin können Sie Ihre Besucher darüber informieren, dass Ihre Website Cookies verwendet. Dies Info ist zwingend notwendig, um die EU-Cookie-Richtlinie zu erfüllen.

Yoast SEO (Wichtig)

Die erste wirklich gute SEO-Lösung für WordPress, einschließlich On-Page Inhaltsanalyse, XML-Sitemaps und Unterstützung. Leicht einzurichten.

MailPoet 2 (Optional)

Erstellen und senden Sie Newsletter oder automatisierte E-Mails. Erfassen Sie Abonnenten mit einem Widget. Importieren und verwalten Sie Ihre Listen. Diese Version wird bald durch MailPoet 3 ersetzt.

Revision Control (Wichtig)

Ermöglicht eine genauere Kontrolle über die Anzahl der Revisionen, die global und pro Typ bzw. Seite gespeichert werden. Mit diesem Plugin reduzieren Sie Müll in Ihrer Datenbank.

Page Builder by SiteOrigin (Optional)

Ein Page-Builder, der per Drag-and-Drop zu bedienen ist und es Ihnen einfach macht, Ihre Beiträge oder Webseiten zu gestalten. Natürlich responsive.

Shariff Wrapper (Wichtig)

Der Shariff Wrapper stellt Teilen-Buttons bereit, die die Privatsphäre der Besucher schützen und im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht stehen.

Contact Form 7 (Optional)

Ein einfaches und flexibles Kontaktformular Plugin.

Very Simple Event List (Optional)

Ein sehr einfaches Plugin, das eine Liste Ihrer Events anzeigt. Mittels eines Shortcodes können Sie Events auf einer Seite oder einem Widget einfügen.

WooCommerce (Optional)

Eines der besten E-Commerce Plugins, um alles Mögliche zu verkaufen.

User Access Manager (Optional)

Mit dem User Access Manager Plugin können Sie den Zugriff auf Ihre Posts, Seiten und Dateien festlegen.

Profile Builder (Optional)

Login, Registrierung und Profil mit Shortcodes für das Frontend bereitstellen. Außerdem können Sie auswählen, welche Felder angezeigt werden sollen, oder neue benutzerdefinierte Felder sowohl im Frontend als auch im Dashboard hinzufügen.

Mehr WordPress Plugins auf wordpress.org (Deutsch)