Optimale Inhalte für Kunden und SEO
» » » Optimale Inhalte für Kunden und SEO

Optimale Inhalte für Kunden und SEO

eingetragen in: SEO | 0

Schaffen Sie für ihre Kunden und SEO nützliche und qualifizierte Inhalte. Beachten Sie dabei die Regeln für die Suchmaschinen. Schlecht gemachte oder fachlich unqualifizierte Inhalte sind schlechte Werbebotschaften. Diese Inhalte werden als solche schnell erkannt und führen bei Ihrem Leser zu Verunsicherung. Unterbewusst führt es sogar zu Ablehnung eines erneuten Besuches ihrer Website.

SEO steht für Search Engine Optimization und ist der englische Fachbegriff für die Suchmaschinenoptimierung.

Optimieren Sie Inhalte für potenzielle Kunden und SEO

Planen Sie Inhalte nicht nur für Ihre Kunden, sondern auch für die Suchmaschinen und auch für die sozialen Medien. Die Suchmaschinen und die sozialen Medien, wie z. B. Facebook, sind das Medium Ihrer Kunden. Nur wer in den Suchmaschinen und in den sozialen Medien regelmäßig präsent ist, kann von seiner Zielgruppe gefunden werden und dadurch mehr Aufmerksamkeit erlangen.

Versuchen Sie beim schreiben kurze Sätze zu formulieren und verwenden Sie möglichst einfache Wörter. Komplizierte Fremdwörter versteht nicht jeder und will auch nicht unbedingt jeder lesen. Teilen Sie ihren Beitrag in strukturierte Absetze aber, schreiben Sie keine langen Absätze.

Bei der Planung der Inhalte sollten Sie berücksichtigen…

  • über welches Thema Sie schreiben wollen
  • welche Fokus-Stichwort können oder wollen Sie verwenden
  • eine Überschrift mit Fokus-Stichwort einzuplanen
  • mindestens eine Unterüberschrift mit dem Fokus-Stichwort einsetzen
  • die Textlänge sollte mindestens 300 Wörter enthalten
  • das Fokus-Stichwort sollte mehrmals im Text vorkommen
  • ausgewogene Gliederung durch Absätze
  • haben Sie einen Mehrwert für den Leser
  • mindestens ein Bild mit dem Fokus-Stichwort versehen
  • wenn möglich und sinnvoll fügen Sie einen ausgehenden Link hinzu

Warum sollte ich regelmäßig Beiträge schreiben

Je mehr gute Inhalte Sie auf ihrer Website oder ihrem Blog haben, desto häufiger wird Ihre Web aufgerufen. Gute Inhalte werden gern verlinkt oder in sozialen Medien geteilt. Das bringt mehr Besucher und erhöht das Ranking in den Suchmaschinen. Es gibt nichts schlimmeres als veraltete Websites ohne Bewegung.

Bei einer gut erstellten Website können Sie Ihre Beiträge ganz einfach und schnell mit anderen teilen.

So wie auf dieser Seite weiter unten finden Sie, den deutschen Datenschutzbestimmungen entsprechend, Möglichkeiten um diesen Inhalt zu teilen.

Faulheit und Bequemlichkeit wird bestraft

Wer keine Bewegung auf seiner Website hat bekommt nachhaltig die Quittung, denn die Besucherzahlen der Website nehmen schnell ab und in den Suchmaschinen wird die Website nach hinten durchgereicht.

Wer aber keine drei Sätze geradeaus schreiben kann, sollte solch eine Arbeit besser anderen überlassen.

Ein interessanter Link zu weiteren Tipps in englischer Sprache.