Wellnesszauber durch Holistic Body Working

Wellnesszauber durch Holistic Body Working ist keine Hexerei und doch geht ein ungeahnter Zauber von dieser Anwendungsmethode aus.

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Die Berührung von und durch andere Menschen vermittelt uns ein spürbares Miteinander. Sie gibt uns Halt, Schutz und Kraft. In einer Zeit, die sich mehr und mehr auf virtuelle Kommunikationsformen konzentriert, tritt dieser soziale Gesundheitsfaktor in den Hintergrund.

Wer kennt noch das zarte Gefühl und die Gänsehaut

Berührungsarmut breitet sich aus und sie lässt die Gewaltbereitschaft wachsen. Immer mehr Menschen haben Schwierigkeiten, sich Berührungen hinzugeben oder zu geben. Die Spürfähigkeit für die feinen Nuancen der Körpersprache lässt nach. Wer kennt noch das zarte Gefühl und die Gänsehaut, die sich durch die Berührung mit einer Feder über den ganzen Körper ausbreitet?

Diese Spürunfähigkeit schlägt sich in der Entwicklung unserer Kinder nieder. Soziale Armut ist nicht nur fehlendes Geld sondern auch fehlende Berührung, was viel dramatischer ist. Sie hinterlässt viel tiefere Spuren. Die Spürunfähigkeit ist in unserem Arbeits- und persönlichen Umfeld da. Sie veranlasst viele Menschen, ihre Wahrnehmungsgrenzen immer weiter auszudehnen. Intensive Empfindungen, die viel zu übertrieben sind, sind die Folge. Zum Beispiel über Extremsportarten, besondere sexuelle Praktiken oder auch Drogen. Darüber wird das fehlende Wohlfühlen und die innere Leere kompensiert.

Wellnesszauber durch absichtsloses Berühren

Immer wenn wir berührt werden oder berühren, ist eine bestimmte Motivation damit verknüpft – wir wollen etwas. Die meisten von uns kennen berührt werden nur auf diese Art und Weise. Selten geschieht eine Berührung willkürlich, also ohne eine bestimmte Absicht oder ein bestimmtes Ziel. Wir berühren in der Regel weder unsere Familienmitglieder noch Freunde ohne „Absicht“. Umso wohltuender ist die Erfahrung der „absichtslosen Berührung“. Wer diese Erfahrung macht, möchte diese nicht mehr missen.

Absichtslose Berührung lässt uns tiefste Entspannungszustände erleben. Wir können uns wirklich fallen lassen, ohne auf uns aufzupassen oder darauf zu achten, dass der Partner die gleiche, notwendige Aufmerksamkeit zurückbekommt.

Unser Körper ist wie eine Festplatte. Er speichert körperliche und emotionale Erfahrungen in verschiedenen Bereichen im Körper ab. Der Begriff „Schmerzgedächtnis“ ist sicher manchem ein Begriff. Empfindliche Bereiche, wie Narben nach Unfällen oder Operationen, oder Kindheitserinnerungen angenehmer Berührungen lassen uns dies leicht nachvollziehen.

Absichtsloses Berühren vermittelt ein ungeahntes Wohlgefühl und informiert unseren Körper damit. Nicht nur ein „Wellnesszauber“ ist das Ergebnis, auch unsere körperliche und emotionale Stabilität wächst. Durch die positiven Empfindungen erhalten wir eine anziehende Ausstrahlung. Unsere Wahrnehmung für die feineren Nuancen der Berührungen wächst. Sie lässt uns in Partnerschaft neue Dimensionen der Nähe, der Intensität und des körperlichen Wohlbefindens erleben. Im Alltag sind wir zufriedener und glücklicher.

Wellnesszauber erleben?

Am besten gleich deinen persönlichen Termin reservieren. Kontakt…

Herzlichst deine Alice Hastenteufel
Innerlogin & Coach